ADR-Prüfungen

Fahrzeuge, die dem Transport gefährlicher Güter dienen, erkennbar an der Warntafel, benötigen eine spezielle Untersuchung. Diese kann durch einen Prüfingenieur im Rahmen der Hauptuntersuchung durchgeführt werden. Die Gültigkeit der Bescheinigung wird taggenau um ein Jahr verlängert.

Bei Tankfahrzeugen zum Beispiel ist der Tank alle 3 Jahre einer Zwischenuntersuchung und alle 6 Jahre einer inneren Untersuchung zu unterziehen. Bei diesen Fahrzeugen ist die Bescheinigung bis maximal zum Ablauf der Tankprüffrist zu verlängern.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag
08.00 – 19.00

Kontakt

TÜFA GmbH & Co. KG
Werkstraße 27
45739 Oer-Erkenschwick

Tel: (0 23 68) 91 56-0
Fax: (0 23 68) 91 56-56
Mail: info@kfzplakette.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag
08.00 – 19.00